Dezember, 2019

This is a repeating event

12DezGanztägig13Influencer Marketing SeminarGanzheitliches Influencer Marketing erfolgreich planen und umsetzen

Softwareentwicklung & Künstliche Intelligenz

Mehr anzeigen...

Veranstaltungsdetails

TAG 1

MARKTVERSTÄNDNIS

  • Influencer Marketing in der geschichtlichen Betrachtung
  • Begriffsdefinition
  • Gründe für den momentanen Hype
  • Mediennutzung: Vergleich mit anderen Werbeformen und Medien
  • Die Rolle von Ad Blockern
  • Banner Blindheit
  • Implikationen der DSGVO
  • Wie groß ist der Markt?
  • Wieviele Influencer gibt es?
  • Wieviele Inhalte werden produziert?
  • Wie sind Reichweiten verteilt?
  • Welche Kanäle sind relevant?

PROBLEMFELDER

  • Alle reden über Fake Follower. Was ist das und was bedeutet das fur meine Marketingstrategie?
  • Bots und Bot traffic – betrifft mich das?
  • Authentizität – Influencer als wandelnde Litfaßsäulen
  • Die Einmal Kampagne und weshalb sie nur bedingt funktioniert
  • #Werbung #BezahlteKooperation – negativ konnotiert?

CHANCEN

  • Was funktioniert, was funktioniert nicht und warum?
  • Anfängerfehler vermeiden
  • Best Practices
  • Trends im Influencer Marketing erkennen und richtig einordnen
  • Welche Bedeutung hat Influencer Marketing für meine Branche im Allgemeinen und mein Unternehmen im Speziellen?
  • Passive Inhalte und gunstige Reichweite vs. konversationsgesteuerte Community Inhalte
  • User Generated Content (UGC) und dessen Bedeutung fur den Vertrauensaufbau
  • Bereichsübergreifendes Influencer Marketing

STRATEGIE

  • Definition einer Content Strategie
  •  Zielgruppe
  • Pillar Content thinking
  • Themencluster
  • Trendanalyse
  • Wertorientierte Inhaltsgenerierung
  • Kanäle
  • Zielsetzungen
  • Awareness
  • Audience Building
  • Lead Generation
  • Conversion

PLANUNG

  • Auswahl der geeigneten Kanäle
  • Wie finde ich die richtigen Influencer für meine Marke und meine Kampagnen und was muss ich hierbei berücksichtigen
  • Unterschiedliche Vergütungsmodelle
  • Wie gehe ich mit Produktmustern (Samples) um?
  • Den Wert einer Kooperation beziffern und Einflussfaktoren wie Reichweite, Kanal, Land, Segment, Content Qualität, Exklusivität, etc. dabei richtig bewerten.
  • Wie erstelle ich ein Budget für meine Kampagne
  • Organisation- und Teamstrukturen, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
  • Welche Metriken und KPIs gibt es und welche sind für mich aufgrund der gesteckten Ziele relevant?

TAG 2

ANFORDERUNGSDEFINITION

  • Konkrete Zieldefinition (Awareness, Reichweite, Content, Community Building, Employer Branding, Leads generieren, Conversion)
  • Zielgruppenanalyse & -definition
  • Definition des Kanals / der Kanäle (Instagram, YouTube, Facebook, uvm.)
  • Anforderungsdefinition an erstellte Inhalte: Festlegung von Anzahl, Stil, Format, Dauer, Message,
  • Berichtswesen

UMSETZUNG

  • Erstellung eines Kommunikations-, Content- und Kampagnenplans
  • Aufwandskalkulation und Budgetierung
  • Prozess- und Teamdefinition
  • Tracking & Reporting
  • Toolgestützte Umsetzung einer “ready to release” Influencer Kampagne
  • Kampagne anlegen
  • Ziele definieren
  • Content Anforderungen hinterlegen
  • Produktmuster integrieren
  • Vergütungsmodell einstellen und Budgetrahmen stecken
  • Influencer auswählen
  • Zeitlichen Ablauf festlegen
  • Briefings für Influencer erstellen
  • Release

Die Reihenfolge und die Menge der Inhalte können, je nach Gruppengröße und Gruppendynamik, variieren. Dies gewährleistet die größtmögliche Umsetzung der Inhalte in Ihre Praxis.

Zeit

Dezember 12 (Donnerstag) - 13 (Freitag) MEZ

Ort

Zentrale WebBonus AG

Herthastraße 4

Veranstalter

Sebastian Emilio LoyolaWebBonus AG

Zentrale WebBonus AGHerthastraße 4

Write a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

X