Dezember, 2019

This is a repeating event

12DezGanztägig13Influencer Marketing SeminarGanzheitliches Influencer Marketing erfolgreich planen und umsetzen

Softwareentwicklung & Künstliche Intelligenz

Veranstaltungsdetails

TAG 1

MARKTVERSTÄNDNIS

  • Influencer Marketing in der geschichtlichen Betrachtung
  • Begriffsdefinition
  • Gründe für den momentanen Hype
  • Mediennutzung: Vergleich mit anderen Werbeformen und Medien
  • Die Rolle von Ad Blockern
  • Banner Blindheit
  • Implikationen der DSGVO
  • Wie groß ist der Markt?
  • Wieviele Influencer gibt es?
  • Wieviele Inhalte werden produziert?
  • Wie sind Reichweiten verteilt?
  • Welche Kanäle sind relevant?

PROBLEMFELDER

  • Alle reden über Fake Follower. Was ist das und was bedeutet das fur meine Marketingstrategie?
  • Bots und Bot traffic – betrifft mich das?
  • Authentizität – Influencer als wandelnde Litfaßsäulen
  • Die Einmal Kampagne und weshalb sie nur bedingt funktioniert
  • #Werbung #BezahlteKooperation – negativ konnotiert?

CHANCEN

  • Was funktioniert, was funktioniert nicht und warum?
  • Anfängerfehler vermeiden
  • Best Practices
  • Trends im Influencer Marketing erkennen und richtig einordnen
  • Welche Bedeutung hat Influencer Marketing für meine Branche im Allgemeinen und mein Unternehmen im Speziellen?
  • Passive Inhalte und gunstige Reichweite vs. konversationsgesteuerte Community Inhalte
  • User Generated Content (UGC) und dessen Bedeutung fur den Vertrauensaufbau
  • Bereichsübergreifendes Influencer Marketing

STRATEGIE

  • Definition einer Content Strategie
  •  Zielgruppe
  • Pillar Content thinking
  • Themencluster
  • Trendanalyse
  • Wertorientierte Inhaltsgenerierung
  • Kanäle
  • Zielsetzungen
  • Awareness
  • Audience Building
  • Lead Generation
  • Conversion

PLANUNG

  • Auswahl der geeigneten Kanäle
  • Wie finde ich die richtigen Influencer für meine Marke und meine Kampagnen und was muss ich hierbei berücksichtigen
  • Unterschiedliche Vergütungsmodelle
  • Wie gehe ich mit Produktmustern (Samples) um?
  • Den Wert einer Kooperation beziffern und Einflussfaktoren wie Reichweite, Kanal, Land, Segment, Content Qualität, Exklusivität, etc. dabei richtig bewerten.
  • Wie erstelle ich ein Budget für meine Kampagne
  • Organisation- und Teamstrukturen, abteilungsübergreifende Zusammenarbeit
  • Welche Metriken und KPIs gibt es und welche sind für mich aufgrund der gesteckten Ziele relevant?

TAG 2

ANFORDERUNGSDEFINITION

  • Konkrete Zieldefinition (Awareness, Reichweite, Content, Community Building, Employer Branding, Leads generieren, Conversion)
  • Zielgruppenanalyse & -definition
  • Definition des Kanals / der Kanäle (Instagram, YouTube, Facebook, uvm.)
  • Anforderungsdefinition an erstellte Inhalte: Festlegung von Anzahl, Stil, Format, Dauer, Message,
  • Berichtswesen

UMSETZUNG

  • Erstellung eines Kommunikations-, Content- und Kampagnenplans
  • Aufwandskalkulation und Budgetierung
  • Prozess- und Teamdefinition
  • Tracking & Reporting
  • Toolgestützte Umsetzung einer “ready to release” Influencer Kampagne
  • Kampagne anlegen
  • Ziele definieren
  • Content Anforderungen hinterlegen
  • Produktmuster integrieren
  • Vergütungsmodell einstellen und Budgetrahmen stecken
  • Influencer auswählen
  • Zeitlichen Ablauf festlegen
  • Briefings für Influencer erstellen
  • Release

Die Reihenfolge und die Menge der Inhalte können, je nach Gruppengröße und Gruppendynamik, variieren. Dies gewährleistet die größtmögliche Umsetzung der Inhalte in Ihre Praxis.

Mehr anzeigen...

Zeit

Dezember 12 (Donnerstag) - 13 (Freitag) MEZ

Ort

Zentrale WebBonus AG

Herthastraße 4

Veranstalter

Sebastian Emilio LoyolaWebBonus AG

Zentrale WebBonus AGHerthastraße 4

Write a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

X